Letztes Feedback

Meta





 

Überfordere ich mich selbst?

In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist. Ich fühle mich gerade wieder topfit, weil ich vor einigen Minuten meine Atemübung gemacht habe. Jetzt geht es gleich raus in den Garten, um Kürbisse zu Ernten. Ich habe meinen Garten wirklich nützlich gestaltet. Inzwischen haben wir bestimmt 12 verschiedene Gemüsesorten auf dem kleinen Acker vor unserem Haus und alles gedeiht prächtig. Bohnen und Erbsen, Möhren, Tomaten, Kohl... wir haben uns hier schon fast eine kleine Subsistenzwirtschaft aufgebaut, mein Mann Holger und ich. Heute Abend koche ich dann eine feine Kürbissuppe mit Rosmarin und Sahne, das ist Holger Leibspeise. Wie sehr ich es doch liebe, meinen Schatz zu bekochen! Am Wochenende kochen wir oft gemeinsam und probieren neue Rezepte aus, das macht immer großen Spaß! Ich habe mir schon mal überlegt, einen Koch-Workshop in meinem Bioladen anzubieten, schließlich habe ich dort eine große Küche, in der ich immer kleine Snacks zum Verkauf vorbereite. Die Teilnehmeranzahl müsste ich allerdings auf maximal acht Leute begrenzen, und bei den teuren, frischen Zutaten, wüsste ich nicht, ob sich das finanziell für mich lohnen würde. Wenn ich pro Person für einen Workshop über drei Tage weniger als 230 Euro verlangen würde, müsste ich draufzahlen und ich weiß nicht, ob meine Stammkunden bereit sind, so viel zu zahlen. Ich müsste wirklich schauen, wie groß in diesem Fall die Nachfrage ist. Außerdem müsste ich den ganzen Spaß wahrscheinlich beim Gesundheitsamt anmelden, und wir wissen ja, wie umständlich und kompliziert dieser ganze Bürokratiekram ist. Überhaupt sollte ich ein bisschen aufpassen, dass ich mich mit meiner beruflichen Tätigkeit nicht selbst überfordere, da ich zu einer unangemessenen Übermotivation neige und zwar bei allem, was ich tue. Außerdem fehlt mir die gesunde Selbsteinschätzung. Ich möchte das jetzt nicht Größenwahn nennen, aber ich traue mir wesentlich mehr zu als andere Menschen sich selbs

19.10.12 16:51

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen