Letztes Feedback

Meta





 

Alles Gemüse, oder was?!

„Du bist, was du isst!“, hat meine Mutter immer gesagt. Damit hatte die Gute mit Sicherheit recht. Sie und mein Vater hatten ja auch schon ihren eigenen Gemüsestand, damals auf dem Fischmarkt. Meine Eltern haben mir beigebracht, wie wichtig eine gesunde Ernährung für ein glückliches Leben und ganzheitliches Wohlbefinden ist. Deshalb habe ich vor fünf Jahren meinen eigenen kleinen Bioladen eröffnet. Das Geschäft läuft prächtig, da in letzter Zeit viel mehr Menschen auf ihre Ernährung achten und nicht mehr nur billiges Gemüse und Fleisch aus der Kühltheke vom Supermarkt kaufen wollen. Es findet ein allgemeines Umdenken statt, und das ist auch richtig und gut so! Überhaupt sollten die Leute darauf verzichten, immer Fleisch zu konsumieren. Mir wird schlecht, wenn ich darüber nachdenke, woher das Fleisch kommt und wie die Tiere dafür geschunden werden. Wer weiß denn schon, dass es gesetzlich erlaubt ist, in Wurst Textilien zu verarbeiten? Hmmm, lecker! Da kommt einem die Currywurst von gestern doch glatt wieder hoch. Meist liegt die schlechte Ernährung an der Faulheit der Leute. Dabei ist es so einfach, sich selbst nach Rezept etwas frisches zu Kochen. Und für alle, die auch mit dem Rezept noch nichts Essbares auf den Tisch bringen, gibt es im Internet immer mehr Angebote für Kochkurse. Da kann mir keiner mehr sagen, er hätte kein Talent zum Kochen! Faule Ausreden! Und nach einigen Wochen gesunder Ernährung wird jeder für sich selbst feststellen, wie viel gesünder und fitter man sich fühlt! Man merkt schon, hinter meinem Beruf stehe ich zu 100%. Ich tue den Menschen mit meinen Produkten einfach etwas Gutes, deshalb kommen die meisten auch immer wieder zu mir und sind meine Stammkunden geworden. Ich freue mich sehr über das Vertrauen, das die Kunden in mich haben.

6.10.12 21:15

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen